Zurück

Kommentare

Lussja

Sehr schön

Susanne Trinkaus

bei allem Respekt vor dem Können der beiden Künstler, finde ich ihre Interpretation grob, gewalttätig und maniriert. An manchen Stellen richtig scheußlich. Man hat das Gefühl, nicht Beethoven steht im Vordergrund, sondern die Interpreten. Hauptsache: extrem. Hauptsache: ICH kann zeigen, was alles auf den Instrumenten möglich ist. Und das zeigen sie durchaus überzeugend. Und die Mehrheit des Publikums findet es natürlich sehr beeindruckend.

Elizabeth Monacelli

Hello,
Thank you so much for this amazing concert series!
I am a professional violinst in San Diego, California.

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 2 und 4?