Erhalten Sie Benachrichtigungen, um keine interessanten Konzerte zu verpassen!

 
 

Die Violinsonaten von Beethoven genießen den Status Maßstab setzender Kompositionen für diese Besetzung weit über die Klassik hinaus. Der gleichberechtigte und intensive Dialog zwischen der Violine und dem Klavier war revolutionär und inspirierend für viele Komponisten nach ihm. Der düster dramatische Tonfall der c-Moll-Sonate beeindruckt und bewegt bis heute.

Beethovens Sonate kontrastiert eindrucksvoll mit dem Werk von Arnold Schönberg, der zentralen Gestalt der sogenannten Zweiten Wiener Schule. Eine der letzten Kompositionen Schönbergs war die Phantasie für Violine und Klavier, in der er die Methodik der Zwölftontechnik teilweise aus dem selbstgesetzten Rahmen herausführte und der Violine neben einer absoluten Führungsrolle auch eine intensive und sinnliche Entfaltung ermöglichte. 

Die in Moldawien als Kind von Musikern geborene Geigerin Patricia Kopatchinskaja ist ein wahres Enfant terrible der Musikszene. Unangepasst in ihrem barfüßigen Bühnenauftritt, in der Programmwahl und in ihren elektrisierenden und fantasievollen Interpretationen hat die Ausnahmekünstlerin die Musikenthusiasten stets auf ihrer Seite. Schon in ihrer Kindheit hatte sie besten Unterricht bei einer Schülerin von David Oistrach und später bei renommierten Professoren an der Musikhochschule in Wien.

Der junge finnische Pianist Joonas Ahonen ist an der Sibelius Akademie in Helsinki ausgebildet worden und hat seine Karriere vor allem außerhalb seiner Heimat vorangetrieben. Er verfügt über ein sehr breites Repertoire, welches von Beethovens Werken in historischer Aufführungspraxis bis zu Uraufführungen moderner Kompositionen reicht – ein wahrhaft idealer Partner für die Geigerin und das heutige Programm: 

Arnold Schönberg
Fantasie für Violine mit Klavierbegleitung op.47 (1949)

Ludwig van Beethoven: Sonate für Violine und Klavier Nr.7 c-Moll op.30/2 (1802)
1. Allegro con brio
2. Adagio cantabile
3. Scherzo. Allegro
4. Finale. Allegro

Zurück

Kommentare

Lussja

Dankeschön

Lussja

когда походит время концерта, на картинке появляется треугольник как в Ютубе. Нажимаете и слушаете. Также многие концерты вы может посмотреть на канале в Ютубе https://www.youtube.com/c/Classicathome/featured

Jurij

Доброе утро! А как можно посмотреть концерт?

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 1 plus 1.